kombinierte Lesung mit Konzert in der Pasinger Fabrik war ein Erfolg

Am 23.10. hatte wir einen wunderschönen, ja zauberhaften Abend im ausverkauften kleinen Theater der Pasinger Fabrik. Ausverkauft heißt coronabedingt nur 25 statt 80 Besucher, mit Abstand zwischen den Stühlen und Masken. Das hat dem Konzert jedoch keinen Abbruch getan, vielleicht sogar im Gegenteil. Wir haben noch intensiver für jeden einzelnen gespielt als sonst.

Bei theatertypisch trockener Akustik und sehr aufmerksamem Publikum haben wir zum ersten Mal unser neues Konzertformat präsentiert, eine Mischung aus Lesung zum Thema Blütezeit der Soulmusik in den 60er Jahren in den USA und natürlich jeweils passend zum Text unsere handgemachten authentischen Soulstücke. Aufgrund der transparenten Akustik und des gespannt lauschenden Publikums haben wir außerordentlich dynamisch und noch gefühlvoller als sonst gespielt. Zwischendrin konnte man eine Stecknadel fallen hören.

Sowohl unsere Besucher als auch wir waren offensichtlich sehr dankbar für dieses Konzert. Man spürt, wie wir alle ausgehungert sind und Livemusik vermissen! Unser neues Format schien sehr gut anzukommen und das Publikum saugte unsere Soulstücke zwischen dem Text regelrecht auf. In der Lesung gab es viel Wissenswertes, aber auch viel zu lachen.

So war das kombinierte Konzert mit Lesung und die Zugabe viel zu schnell vorbei und alle begaben sich erfüllt mit den vielen Informationen und insbesondere der handgemachten Soulmusik, die die Seele streichelt, auf den Heimweg.

Wir danken:

– in erster Linie euch, unseren Freunden und Fans
– der Pasinger Fabrik für die Ermöglichung des Abends in diesen schwierigen Zeiten
– dem Thomas Wenzel für Fotos und Videos (letztere müssen noch geschnitten werden, bevor wir sie euch selbstverständlich präsentieren!)
– dem Oliver Glück fürs kurzfristige Einspringen (er hatte am Abend zuvor um 22 Uhr davon erfahren!) für unseren erkrankten Schlagzeuger Carlo Ingrosso (gute Besserung!)
– unserem Trompeter Michael Etzel, der die Texte für die Lesung recherchiert und zusammengetragen hat
– und unserem neuen Saxofonisten Thomas Wenske, der seinen ersten Auftritt bereits sehr gut gemacht hat
– Ute und Klaus, Barbara und Peter, Alexandra, die uns nicht nur finanziell (im Rahmen unserer Spendenaktion), sondern auch „in echt“ unterstützt haben und da waren!

Wir wünschen euch einen wunderschönen Herbst, vermutlich ohne unsere Livemusik, so wie es aussieht…

Der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO

SOULISSIMO spielt übermorgen in der Pasinger Fabrik, München

Liebe Freunde und Fans unserer Band,

übermorgen ist es soweit! Wir spielen endlich wieder live für euch, selbstverständlich mit Abstand und Hygienekonzept, so dass wir uns gegenseitig nicht anstecken.

Diesmal überraschen wir euch mit einem brandneuen Format. Wir präsentieren euch zum ersten Mal eine Kombination aus Lesung aus der Soulära und natürlich unserer handgemachten authentischen Soulmusik. Wir erzählen interessante Geschichten, Anekdoten und Hintergrundinformationen aus der Blütezeit der Soulära, zu den Soulstücken oder den Musikern und spielen passend dazu die entsprechenden Soulstücke.

am 23.10.2020 in der

Pasinger Fabrik (Kleines Theater)
August-Exter-Str. 1
81245 München

ca. 20 bis 22:30 Uhr

Bitte unbedingt reservieren! Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind nur 25 satt 80 Personen im Theater zugelassen, d.h. es ist schnell ausverkauft:

089 82929079

www.pasinger-fabrik.com/

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO

SOULISSIMO endlich wieder live!

Liebe Freunde und Fans unserer Band,

wir freuen uns, euch nach der langen Corona-Unterbrechung wieder sehen und für euch spielen zu dürfen!

Diesmal überraschen wir euch sogar mit einem brandneuen Format. Wir präsentieren euch zum ersten Mal eine Kombination aus Lesung aus der Soulära und natürlich unserer handgemachten authentischen Soulmusik. Wir erzählen interessante Geschichten, Anekdoten und Hintergrundinformationen aus der Blütezeit der Soulära, zu den Soulstücken oder den Musikern und spielen passend dazu die entsprechenden Soulstücke.

am 23.10.2020 in der

Pasinger Fabrik (Kleines Theater)
August-Exter-Str. 1
81245 München

ca. 20 bis 22:30 Uhr

Bitte unbedingt reservieren! Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind nur 25 satt 80 Personen im Theater zugelassen, d.h. es ist schnell ausverkauft:

089 82929079

www.pasinger-fabrik.com/

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO

P.S.: Tipp am Rande. Drei von uns Soulbrüdern spielen bereits am 14.10.2020 im Inninger Spectacel in Inning am Ammersee unter dem Namen Robert Mares Trio (mit Hermann Odoj am Bass und Carlo Ingrosso am Schlagzeug). Wir spielen Soul- und Jazzstücke und würden uns freuen, wenn ihr uns besucht!

http://www.spectacel.com/programm/

01522 2679936

SOULISSIMO Unplugged Corona, neunter Song, jetzt mit Teilband

Kurzmitteilung

Hier ist unser neunter Song aus unserer Konzertreihe Corona Unplugged, wenigstens schon mit der halben Band:

Immer noch sind wir auf eure Hilfe angewiesen, denn unsere Einnahmen sind genau Null und unsere Fixkosten laufen weiter.

Wir würden uns also sehr über einen virtuellen Eintritt, d.h. über eine Spende von euch, freuen!

Per Paypal:

https://www.paypal.me/anrobertmares

Per Überweisung:

Robert Mares
IBAN DE19 2004 1144 0463 6577 00
Bitte „SOULISSIMO Corona“ angeben.

Jeder Betrag hilft!

Vielen Dank, dass ihr uns nicht nur bei unseren Auftritten, sondern jetzt auch finanziell unterstützt. Danke euch!🧡

Ganz besonderen Dank an die, die bereits gespendet haben, manche sogar schon zweimal:

Verena, Günter, Michael, Andreas, Hans-Jürgen, Gudrun, Alexandra, Heinz, Hedwig, Barbara, Peter, Klaus, Ute, Karin, Nikolaus, Rita, Iris und Wolfgang.❤️

Mit diesem und weiteren quasi-live Videos („One Take“, d.h. in einem Zug aufgeommen), die wir für euch aufnehmen werden, möchten wir uns bei euch für eure jahrelange Treue bedanken und euch um eure Unterstützung bitten. Die Corona-Krise hat uns auch erwischt. Einige von uns leben zum Teil oder ganz von der Livemusik, d.h. auch von unserer Band. Finanziell geht es einigen von uns jetzt schlecht.

Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn ihr spendet.

Bitte diesen Beitrag liken und teilen! Sagt es gerne weiter!

Wir danken euch aus ganzem 🧡 und freuen uns, sehr bald wieder live und persönlich für euch spielen zu dürfen!

DANKE SCHÖN und der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO

SOULISSIMO Unplugged Corona, achter Song, jetzt schon mit einem Teil der Band!

Kurzmitteilung

Sensation!!!😁🎈🥳🤗😷🙀👇🏽

Hier ist unser erster Song seit langem mit Band, wenigstens der halben Band! Unser achter Song aus unserer Konzertreihe Corona Unplugged:

Immer noch sind wir auf eure Hilfe angewiesen, denn unsere Einnahmen sind genau Null und unsere Fixkosten laufen weiter, zum Beispiel der Proberaum.

Wir würden uns also sehr über einen virtuellen Eintritt, d.h. über eine Spende von euch, freuen!

Per Paypal:

https://www.paypal.me/anrobertmares

Per Überweisung:

Robert Mares
IBAN DE19 2004 1144 0463 6577 00
Bitte „SOULISSIMO Corona“ angeben.

Jeder Betrag hilft!

Vielen Dank, dass ihr uns nicht nur bei unseren Auftritten, sondern jetzt auch finanziell unterstützt. Danke euch!🧡

Ganz besonderen Dank an die, die bereits gespendet haben, manche sogar schon zweimal:

Andreas, Hans-Jürgen, Gudrun, Alexandra, Heinz, Hedwig, Barbara, Peter, Klaus, Ute, Karin, Nikolaus, Rita, Iris und Wolfgang.❤️

Mit diesem und weiteren quasi-live Videos („One Take“, d.h. in einem Zug aufgeommen), die wir für euch aufnehmen werden, möchten wir uns bei euch für eure jahrelange Treue bedanken und euch um eure Unterstützung bitten. Die Corona-Krise hat uns auch erwischt. Einige von uns leben zum Teil oder ganz von der Livemusik, d.h. auch von unserer Band. Finanziell geht es einigen von uns jetzt schlecht.

Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn ihr spendet.

Bitte diesen Beitrag liken und teilen! Sagt es gerne weiter!

Wir danken euch aus ganzem 🧡 und freuen uns, sehr bald wieder live und persönlich für euch spielen zu dürfen!

DANKE SCHÖN und der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO:

Gilbert Bishop, Michael Etzel, Alessandro De Santis, Carlo Ingrosso, Hermann Odoj, Tobi Schmidt und Robert Mares

SOULISSIMO Unplugged Corona, siebter Song

Kurzmitteilung

Liebe Freunde und Fans,

hier ist unser nagelneu aufgenommener Song für euch aus unserer Konzertreihe Corona Unplugged, der mittlerweile siebte!🙂

Immer noch sind wir auf eure Hilfe angewiesen, denn unsere Einnahmen sind genau Null und unsere Fixkosten laufen weiter, zum Beispiel der Proberaum.

Wir würden uns also sehr über einen virtuellen Eintritt, d.h. über eine Spende von euch, freuen!

Per Paypal:

https://www.paypal.me/anrobertmares

Per Überweisung:

Robert Mares
IBAN DE19 2004 1144 0463 6577 00
Bitte „SOULISSIMO Corona“ angeben.

Jeder Betrag hilft!

Vielen Dank, dass ihr uns nicht nur bei unseren Auftritten, sondern jetzt auch finanziell unterstützt. Danke euch!🧡

Ganz besonderen Dank an die, die bereits gespendet haben, manche sogar schon zweimal!

Mit diesem und weiteren quasi-live Videos („One Take“, d.h. in einem Zug aufgeommen), die wir für euch aufnehmen werden, möchten wir uns bei euch für eure jahrelange Treue bedanken und euch um eure Unterstützung bitten. Die Corona-Krise hat uns auch erwischt. Einige von uns leben zum Teil oder ganz von der Livemusik, d.h. auch von unserer Band. Finanziell geht es einigen von uns jetzt schlecht.

Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn ihr spendet.

Bitte diesen Beitrag liken und teilen! Sagt es gerne weiter!

Wir danken euch aus ganzem 🧡 und freuen uns, sehr bald wieder live und persönlich für euch spielen zu dürfen!

DANKE SCHÖN und der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO:

Gilbert Bishop, Michael Etzel, Alessandro De Santis, Carlo Ingrosso, Hermann Odoj, Tobi Schmidt und Robert Mares

SOULISSIMO Unplugged Corona, sechster Song

Kurzmitteilung

Liebe Freunde und Fans,

immer noch keine Auftritte in Sicht. Bitte unterstützt uns in dieser schwierigen Zeit auch finanziell, denn wir haben genau Null Einnahmen!

Jetzt auch per Paypal:

https://www.paypal.me/anrobertmares

Oder per Überweisung:

Robert Mares
IBAN DE19 2004 1144 0463 6577 00
Bitte „SOULISSIMO Corona“ angeben.

Jeder Betrag hilft!

Vielen Dank, dass ihr uns nicht nur bei unseren Auftritten, sondern jetzt auch finanziell unterstützt. Danke euch!🧡

Ganz besonderen Dank an die, die bereits gespendet haben, manche sogar schon zweimal!

Hier ist unser sechster Song aus unserer Konzertreihe SOULISSIMO Unplugged Corona:

Mit diesem und weiteren quasi-live Videos („One Take“, d.h. in einem Zug aufgeommen), die wir für euch aufnehmen werden, möchten wir uns bei euch für eure jahrelange Treue bedanken und euch um eure Unterstützung bitten. Die Corona-Krise hat uns auch erwischt. Einige von uns leben zum Teil oder ganz von der Livemusik, d.h. auch von unserer Band. Finanziell geht es einigen von uns jetzt schlecht.

Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn ihr spendet.

Bitte diesen Beitrag liken und teilen! Sagt es gerne weiter!

Wir danken euch aus ganzem 🧡 und freuen uns, sehr bald wieder live und persönlich für euch spielen zu dürfen!

DANKE SCHÖN und der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO:

Gilbert Bishop, Michael Etzel, Alessandro De Santis, Carlo Ingrosso, Hermann Odoj, Tobi Schmidt und Robert Mares

SOULISSIMO Unplugged Corona, fünfter Song

Kurzmitteilung

Liebe Freunde und Fans,

vielen herzlichen Dank für eure Spenden. Wir sind ganz gerührt! Einige von euch haben bereits zum zweiten Mal gespendet. Wir danken euch für eure Unterstützung und Großzügigkeit! 🧡

Hier ist unser fünfter Song aus der Reihe SOULISSIMO Unplugged Corona. Diesmal wieder der Gilli allein mit seiner Gitarre:

Mit diesem und weiteren quasi-live Videos („One Take“, d.h. in einem Zug aufgeommen), die wir für euch aufnehmen werden, möchten wir uns bei euch für eure jahrelange Treue bedanken und euch um eure Unterstützung bitten. Die Corona-Krise hat uns auch erwischt. Bisher sind 10 Auftritte abgesagt worden! Einige von uns leben zum Teil oder ganz von der Livemusik, d.h. auch von unserer Band. Finanziell geht es einigen von uns jetzt schlecht.

Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn ihr unter folgender Kontonummer an uns spendet. Jeder Betrag hilft!

Robert Mares
IBAN DE19 2004 1144 0463 6577 00

Bitte „SOULISSIMO Corona“ angeben.

Selbstverständlich verteilen wir das Geld nur an diejenigen in unserer Band, die finanziell bedroht sind.

Bitte diesen Beitrag liken und teilen! Sagt es gerne weiter!

Wir danken euch aus ganzem 🧡 und freuen uns, sehr bald wieder live und persönlich für euch spielen zu dürfen!

DANKE SCHÖN und der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO:

Gilbert Bishop, Michael Etzel, Alessandro De Santis, Carlo Ingrosso, Hermann Odoj, Tobi Schmidt und Robert Mares

SOULISSIMO Unplugged Corona, vierter Song

Kurzmitteilung

Liebe Freunde und Fans,

vielen herzlichen Dank für eure Spenden! Es ist wunderschön, euch nicht nur bei unseren Konzerten zu spüren, sondern auch jetzt in dieser Zeit der großen Distanz zwischen den Menschen. Vielen Dank, dass ihr uns nicht nur seelisch, sondern jetzt auch finanziell unterstützt!🧡

Vielen Dank an: Wolfgang, Iris, Gudrun, Heinz, Hedi, Nikolaus, Rita, Karin, Alexandra, Klaus, Ute, Peter und Barbara. Ganz besonderen Dank an die, die so großzügig oder bereits zweimal gespendet haben!

Hier ist unser vierter Song aus der Reihe SOULISSIMO Unplugged Corona. Diesmal der Gilli allein mit seiner Gitarre:

Mit diesem und weiteren quasi-live Videos („One Take“, d.h. in einem Zug aufgeommen), die wir für euch aufnehmen werden, möchten wir uns bei euch für eure jahrelange Treue bedanken und euch um eure Unterstützung bitten. Die Corona-Krise hat uns auch erwischt. Bisher sind 10 Auftritte abgesagt worden! Einige von uns leben zum Teil oder ganz von der Livemusik, d.h. auch von unserer Band. Finanziell geht es einigen von uns jetzt schlecht.

Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn ihr unter folgender Kontonummer an uns spendet. Jeder Betrag hilft!

Robert Mares
IBAN DE19 2004 1144 0463 6577 00

Bitte „SOULISSIMO Corona“ angeben.

Selbstverständlich verteilen wir das Geld nur an diejenigen in unserer Band, die finanziell bedroht sind.

Bitte diesen Beitrag liken und teilen! Sagt es gerne weiter!

Wir danken euch aus ganzem 🧡 und freuen uns, sehr bald wieder live und persönlich für euch spielen zu dürfen!

DANKE SCHÖN und der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO:

Gilbert Bishop, Michael Etzel, Alessandro De Santis, Carlo Ingrosso, Hermann Odoj, Tobi Schmidt und Robert Mares

Konzertmitschnitt Kufstein 2019 und ein riesiges DANKE an euch!

Kurzmitteilung

Liebe Freunde und Fans,

vielen herzlichen Dank für eure großzügigen Spenden! Es ist wunderschön, euch nicht nur bei unseren Konzerten zu spüren, sondern auch jetzt in dieser Zeit der großen Distanz zwischen den Menschen. Vielen Dank, dass ihr uns nicht nur seelisch, sondern jetzt auch finanziell unterstützt!🧡

Danke an: Wolfgang, Iris, Gudrun, Heinz, Hedi, Nikolaus, Rita, Karin, Alexandra, Klaus, Ute, Peter und Barbara.

Hier ist das Live-Video von unserem Konzert letztes Jahr in Kufstein:

Mit diesem Konzertmitschnitt und weiteren quasi-live Videos („One Take“, d.h. in einem Zug aufgeommen), die wir für euch aufnehmen werden, möchten wir uns bei euch für eure jahrelange Treue bedanken und euch um eure Unterstützung bitten. Die Corona-Krise hat uns auch erwischt. Einige von uns leben zum Teil oder ganz von der Livemusik, d.h. auch von unserer Band. Finanziell geht es einigen von uns jetzt schlecht.

Wir würden uns daher sehr darüber freuen, wenn ihr unter folgender Kontonummer an uns spendet. Jeder Betrag hilft!

Robert Mares
IBAN DE19 2004 1144 0463 6577 00

Bitte „SOULISSIMO Corona“ angeben.

Selbstverständlich verteilen wir das Geld nur an diejenigen in unserer Band, die finanziell bedroht sind.

Bitte diesen Beitrag liken und teilen! Sagt es gerne weiter!

Wir danken euch aus ganzem 🧡 und freuen uns, sehr bald wieder live und persönlich für euch spielen zu dürfen!

DANKE SCHÖN und der Soul sei mit euch!

Eure 7 Soulbrüder von SOULISSIMO:

Gilbert Bishop, Michael Etzel, Alessandro De Santis, Carlo Ingrosso, Hermann Odoj, Tobi Schmidt und Robert Mares

P.S.: Vielen Dank an KUFSTEIN unlimited, Peter Gossner (Mitveranstalter), Ute Schneiderbauer (der weltbesten Bühnenmanagerin) und natürlich an Thomas Wenske  für die Aushilfe am Sax!